NRW-Zertifikat

Schon Schülerinnen und Schüler müssen auf das Leben in einem vereinten Europa vorbereitet werden. Das unterstrich Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen nochmals in einer Information der Landesregierung zu den Anforderungskriterien für die Europa-Schulen: „Unser Ziel ist es, die Europafähigkeit von Schülerinnen und Schülern zu stärken und gleichzeitig die Europa-Schulen zu fördern und ihre Anzahl in Nordrhein-Westfalen wesentlich zu erhöhen“.

Auch der Verein SWE „Schulen und Wirtschaft Essen“ arbeitet seit vielen Jahren daran, die Essener Schülerinnen und Schüler für den europäischen Arbeitsmarkt fit zu machen. Im Jahr 2007 wurde das Engagement des Vereins belohnt und eine landesweite Zertifizierung für Europa-Schulen Essen u.a. nach dem Essener Modell eingeführt.

Die Europa-Schulen Essen sind natürlich mit dabei.

Damit ist Essen nicht nur ein in Deutschland herausragender Bildungsstandort, sondern der Wirtschaftsstandort in NRW mit den meisten zertifizierten „Europa-Schulen in Nordrhein-Westfalen“.